minkakatze



Wir,das Team vom Minka-Forum,heißen euch Herzlich Willkommen bei uns!!!!!!





rein schauen und hören Radio-Cux

Forum Übersicht | Suche | Anmelden | Login | Gästebuch | Online ? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 216 Mitglieder,
20.860 Beiträge & 1.638 Themen
Beiträge der letzten Tage
 unglaubliches - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
Ein Klick fügt das Symbol ein:
[idee]  [frage]  [alien]  [blush]  [mad]  [sad]  [shocked]  [wink]  [frown] [smile] [crazy]
[smile2]  [zunge]  [Tröst]  [grin]  [hmm]  [laugh]  [mund]  [oh]  [rolling_eyes]  [rose]  [shy]  [sick]
[smokin]  [spook]  [clown]  [flash] [heart]  [lil]  [devil]  [oh2]  [HDL]  [cool]  [death]
Text Optionen - weitere in der FAQ
[b] Text [/b] [i] Text [/i] [img]http://[/img] [quote] Text [/quote] [rot] Text [/rot] [blau] Text [/blau] [gruen] Text [/gruen] [orange] Text [/orange] [lila] Text [/lila] [weiss] Text [/weiss] [schwarz] Text [/schwarz]
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE:unglaubliches

SEITE AN SEITE

zwei postangestellte,yvette richardson und james austin,arbeiteten in
phliadelphia zwei jahre lang seite an seite,ehe sie feststellten,daß sie
schwester und bruder waren!
die frau,die im juni 1995 zwei und zwei zusammenzählte,war die vertrauensfrau
der gewerkschaft barrie bowens.
austin hatte ihr erzählt,daß sein vater früh verstorben war.er hatte seine mutter
nie kennengelernt,weil seine eltern sich ein paar monate nach seiner geburt getrennt hatten.
bowens fragte nach dem namen seiner mutter und er sagte ihr,daß er "veronica potter"
lautete. im kopf von mrs.bowens machte es klick,weil sie wußte,daß das
auch der name von yvette richardsons mutter war.
sie erzählte yvette davon,die dann erst die körperliche ähnlichkeit ihres
mitarbeiters mit einem alten foto ihres vaters feststellte.
33 jahre zuvor waren die kinder getrennt worden.
james wurde von seinem väterlichen großeltern im norden philadelphias aufgezogen,
während yvette mit ihrer mutter im süden von philadelphia lebte.
sie waren nur wenige wohnblöcke voneinander entfernt zur schule gegangen.
obwohl sie keinerlei kontakt zueinander hatten,hatten beide buchführung gelernt
und waren in der gleichen schicht ab vier uhr nachmittags bei
der post gelandet,obwohl es dort
4100 angestellte gab!!!



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!



katki, 24.07.2005 23:22
Erdbebenkatastrophe Haiti



Minkakatze
Bonny
kostenlose counter
Forum für deine Homepage
Listinus Toplisten








Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers

Partner-Forum
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor