Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  




Wir,das Team vom Minka-Forum,heißen euch Herzlich Willkommen bei uns!!!!!!





rein schauen und hören Radio-Cux

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.384 mal aufgerufen
 Geister...und vieles mehr
Seiten 1 | 2
katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

30.04.2005 22:52
unbewußte vorahnungen antworten

am 6.3.1865 hatte ein politischer führer in einem traum einen unerfreulichen
blick in die zukunft.einem freund erzählt er:

es schien eine tödliche stille um mich her zu herrschen.ich hörte unterdrückte
schluchzer,als würden viele leute weinen.ich weiß noch,daß ich mein bett verließ
und die treppe runterging.ich lief von einem zimmer ins andere.
keine lebende person war zu sehen,doch ich traf auf dieselben traurigen kummer-
laute,als ich weiterging.
ich lief bis zum ostzimmer,wo ich auf eine abscheuliche überraschung stieß.
vor mir stand ein katafalk,auf dem ein in ein totenhemd gehüllter leichnam ruhte.
um ihn herum standen wachen und eine dichte menge von trauergästen,die voller
mitleid weinten.
" wer ist im weißen haus gestorben?" fragte ich einen der soldaten.
" der präsident",gab er zur antwort." ein attentäter hat ihn ermordet."

am 14.4. 1865 wurde abraham lincoln in einem washingtoner theatere erschossen.
sein leichnam wurde im weißen haus aufgebahrt- im ostzimmer!

eines der berühmtesten beispiele unbewußter vorahnungen spielte sich in einem
roman ab,den 1898 der amerikanische schriftsteller morgan robertson veröffentlichte.
er erzählt die geschichte des größten und luxoriösisten dampfers,der je gebaut worden
war...wie er zu seiner jungfernfahrt von southampton nach new york ablegte...
wie sein rumpf unter der wasserlinie aufgerissen wurde...wie er mit einem fürchterlichen verlust
an menschenleben unterging,weil es nicht genügend rettungsboote gab.
und der name,auf den rpbertson das schiff getauft hatte,lautete
- TITANIC.



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

30.04.2005 23:05
#2 RE:unbewußte vorahnungen antworten

hammer wie sowas ab und zu zusammen passt





an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

30.04.2005 23:11
#3 RE:unbewußte vorahnungen antworten

du,ich hab auch keine ahnung
ich finds immer wieder interressant,was es an unerklärlichen dingen auf der welt gibt...



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

30.04.2005 23:15
#4 RE:unbewußte vorahnungen antworten

ja sowas faszeniert mich auch immer aufs neue echt sehr interessant





an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

30.04.2005 23:19
#5 RE:unbewußte vorahnungen antworten

genau minka,völlig deiner meinung



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

30.04.2005 23:27
#6 RE:unbewußte vorahnungen antworten

danach hätte ich bei dir auch nicht gefragt
warum wohl





an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

30.04.2005 23:28
#7 RE:unbewußte vorahnungen antworten

hhmm...ja warum



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

30.04.2005 23:29
#8 RE:unbewußte vorahnungen antworten


dumme frage gelle





an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

01.05.2005 21:43
#9 RE:unbewußte vorahnungen antworten


gibt keine dummen fragen



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

05.05.2005 00:51
#10 RE:unbewußte vorahnungen antworten

1962 machte das schulmädchen eryl jones aus südwales eine vorraussage.
sie erzählte ihrer mutter,sie hätte geträumt,sie wäre zu ihrer schule in aberfan
gegangen,doch sei die schule nicht mehr dagewesen.
"sie war unter etwas schwarzem begraben",sagte sie.
zwei tage später,am 21.10, rutschte eine halde schwarzer schlacke einen berghang
hinab auf die schule und begrub mit ihr 144 kinder und lehrer unter sich.



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

05.05.2005 00:55
#11 RE:unbewußte vorahnungen antworten

in dem verkehrsflugzeug,das am 3.6.1967 an einem berghang in der nähe
von perpignan in frankreich zerschellte,fehlte ein passagier.
der platz,den gina beauchamp reserviert hatte,war leer,weil sie beim
warten auf einen bus zum flughafen in london eine vorahnung von dem
unglück gehabt hatte.
sie sagte zu ihrer mutter,sie müßten den ferienflug nach spanien streichen lassen.
mrs.mary beauchamp bestand jedoch auf den antritt der reise.
ihre tochter blieb zurück - und überlebte!!!



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

05.05.2005 00:58
#12 RE:unbewußte vorahnungen antworten

na da hatte sie aber glück





an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

05.05.2005 01:11
#13 RE:unbewußte vorahnungen antworten

jep



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

05.05.2005 01:33
#14 RE:unbewußte vorahnungen antworten







an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

29.05.2005 22:44
#15 RE:unbewußte vorahnungen antworten

an dem tag,als john f. kennedy umgebracht wurde,sagte er zu seiner frau:
" wenn mich jemand von einem fenster aus mit einem gewehr abschießen will,
kann ich ihn nicht daran hindern.also wollen wir uns nicht den kopf zerbrechen."
obwohl kennedy die art seines todes,der wenige stunden später erfolgte,
vorrausgesagt hatte,handelte es sich hier nicht um eine bewußte vorahnung.
doch fünf jahre später,1968,hatte kennedys witwe,jackie,eine sehr deutliche
vorahnung- vom tod ihres schwagers.
voller kummer sagte sie damals von robert kennedy,der gerade seinen feldzug
für die präsidentschaft in gang setzte:
" ich weiß,daß man ihn bald niederschießen wird - genau wie bei meinem mann."
am 5.6. wurde der junge senator in einem hotel von los angeles erschossen.
die vorahnung war nur eine von dutzenden gewesen,die rund um den erdball
gemeldet worden waren - alles unerklärliche vorahnungen einer tragödie,
die dann wirklichkeit werden sollte...



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

Seiten 1 | 2
gute geister »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti



Minkakatze
Bonny
kostenlose counter
Forum für deine Homepage
Listinus Toplisten








Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers

Partner-Forum
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor