Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  




Wir,das Team vom Minka-Forum,heißen euch Herzlich Willkommen bei uns!!!!!!





rein schauen und hören Radio-Cux

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 717 mal aufgerufen
 Geister...und vieles mehr
katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

07.05.2005 22:43
enttäuschte liebe antworten

eine geisterhafte hochzeitsprozession in mittelalterlichen gewändern wurde
im laufe der jahre mehrmals zwischen haltwhistle uns alston in northumberland gesehen.
die braut soll angeblich abigail featherstonhaugh gewesen sein,die sich in
einen hübschen,aber armen mann verliebt hatte.
ihr vater,ein einflußreicher adliger,wollte von solch einer verbindung nichts hören -
manche behaupteten,weil der junge sein unehelicher sohn gewesen sei.
statt dessen wählte er einen gatten von vermögen und stand aus.
eine version der legende besagt,daß der verschmähte liebhaber der hochzeitsgesellschaft
aufgelauert habe,um sowohl die braut als auch den bräutigam umzubringen,
und darum das unglückliche paar immer noch durch die gegend ziehe in
ihren hochzeitskleidern voller blutflecken...


eine andere tragische liebesgeschichte verbirgt sich hinter dem mädchen,
das angeblich jedes jahr am 16.märz in holywell,huntingdonshire,erscheint.
sie ist die verlorene gestalt von juliet tousley,die sich im 11.jahrhundert an
einer weide am ufer der ouse erhängt hat,nachdem sie mit ihrem geliebten eine
meinungsverschiedenheit hatte.
juliet wurde unter einem stein begraben,der heute an der theke der gaststätte
"zur fähre" zu sehen ist.um mitternacht soll sie traurig von der
gaststätte zum fluß hinuntergehen.
einer der inhaber erinnerte sich,wie er,als eine schar von geisterdedektiven
einmal früh am tage fragte,ob sie juliet wohl sehen würden,geantwortet hatte:
"morgen - diese nacht wird sie sich nicht zeigen."
da riß eine unsichtbare hand einen bierkrug vom haken und schmetterte ihn zu boden.


in mexico-city wird der geist der llorana,des "klageweibs",bereits seit
vier jahrhunderten gesehen und gehört,wie er um mitternacht in einem
blutbefleckten kleid durch die straßen zieht und nach seinen kindern ruft.
sie ist angeblich dona luisa de olveros,ein wunderschönes,
indianisch-spanisches mischblut aus dem 16.jahrhundert,die die geliebte
eines adligen wurde und ihm zwei kinder gebar.doch mit der zeit wurde er ihrer
überdrüssig.dona luisas träume,doch noch seine frau zu werden,zerschlugen
sich endgültig,als sie sah,wie er mit einer adligen spanierin hochzeit feierte.
außer sich vor wut lief sie nach hause und erstach ihre babys mit
einem dolch.sie wurde festgenommen und aufgehängt,und als eine letzte
demütigung ließ man ihre leiche noch sechs stunden lang am galgen.



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

07.05.2005 22:54
#2 RE:enttäuschte liebe antworten







an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

07.05.2005 23:02
#3 RE:enttäuschte liebe antworten



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

07.05.2005 23:04
#4 RE:enttäuschte liebe antworten

genau





an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

katki Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.038

24.07.2005 21:46
#5 RE:enttäuschte liebe antworten

ganz traurig oder



liebe grüße britta

wer nur ein einziges leben rettet,
rettet die ganze welt!!!

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti



Minkakatze
Bonny
kostenlose counter
Forum für deine Homepage
Listinus Toplisten








Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers

Partner-Forum
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor