Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  




Wir,das Team vom Minka-Forum,heißen euch Herzlich Willkommen bei uns!!!!!!





rein schauen und hören Radio-Cux

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.336 mal aufgerufen
 Musiknews
minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

18.08.2005 08:49
Superstar“ Juliette & Lucy von den „No Angels“ antworten


„Superstar“ Juliette & Lucy von den „No Angels“
Sie stehen zu ihrer lesbischen Liebe

Köln – Monatelang wurde getuschelt. Jetzt ist es raus! Deutschland hat ein neues Promi-Paar ...
SIE war die Freche der Girlband „No Angels“, verkaufte Millionen Platten. SIE war die Begabteste bei „Deutschland sucht den Superstar“, zog jede Woche Millionen Fans vors TV.

Jetzt sind SIE & SIE ein lesbisches Liebespaar. Lucy Diakovska (29) und Juliette Schoppmann (25)!

Ja, es stimmt – es ist Liebe!“ Diesen Satz ließen Lucy und Juliette gestern BILD ausrichten. Mehr wollen sie im Moment noch nicht über ihr Privatleben sagen.

Sängerin liebt Sängerin – wie kam es dazu?

2003 trennten sich die „No Angels“. Hits wie „Daylight in your Eyes“ und „There must be an Angel“ – bis heute absolute Ohrwürmer.

Die gebürtige Bulgarin Lucy zog nach der Trennung nach Köln, übernahm die Hauptrolle im Musical „Jekyll & Hyde“. Outete sich als Lesbe, übernahm sogar die Schirmherrschaft für die Schwulen- und Lesben-Parade „CSD“.Dann lernten sich Lucy und Juliette kennen. Die beiden mochten sich auf Anhieb, unternahmen immer mehr miteinander, wurden unzertrennlich. Im Februar wurde dann aus Freundschaft Liebe.

Dabei stand Juliette bis dahin eigentlich auf Männer!

Die schöne Niedersächsin (vom Magazin „FHM“ auf Platz 5 der sexiesten Frauen Deutschlands gewählt) war zuletzt mit DSDS-Kollege Daniel Lopes (28) liiert
Lopes zu BILD: „Als ich es das erste Mal gehört habe, war ich schockiert.“ Wie kommt Juliette dazu, jetzt eine Frau zu lieben?

Lopes: „Ich weiß nicht, ob es eine Phase ist oder nicht.“ Inzwischen freut er sich aber für seine Ex. Lopes: „Die beiden sind glücklich und nur das zählt.“

Jetzt wollen Lucy und Juliette aufhören, ihre Liebe zu verstecken.

Immer öfter gehen sie zusammen auf Partys, besuchen Promi-Lokale, kuscheln auch in der Öffentlichkeit. Ein gemeinsames Haus haben sie in einem Kölner Vorort auch schon bezogen.

Deutschlands neuestes Promi-Paar. Juliette und Lucy leben ein ganz normales Leben zusammen ...


Die „No Angels“ kamen aus dem Nichts – und wurden zu gefeierten Superstars. Vor zwei Jahren trennte sich die Band


Juliette Schoppmann mit ihren „DSDS“-Kollegen Daniel Küblböck und Gracia Baur







an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

19.08.2005 15:25
#2 RE:Superstar“ Juliette & Lucy von den „No Angels“ antworten

Lesben-Liebe von No Angel & Superstar
Ihr Ex jammert: ”Wir hatten
doch so großartigen Sex!”

Köln – Es war das überraschendste Liebesgeständnis des Jahres.

In BILD verrieten die Pop-Stars Lucy Diakovska (29, „No Angels“) und Juliette Schoppmann (25, „Deutschland sucht den Superstar“), daß sie ein lesbisches Paar sind.

Doch Juliette hat nicht immer Frauen geliebt. Davor war sie mit „DSDS“-Kollegen Daniel Lopes (28) liiert.
Was empfindet ein Mann, wenn die Frau, die er geküßt hat, sich danach für das andere Geschlecht entscheidet?

Lopes zu BILD: „Es ist ein Jammer, daß sich Juliette für eine Frau entschieden hat.“ Glauben kann er’s immer noch nicht richtig: „Wir hatten doch so großartigen und leidenschaftlichen Sex miteinander!“

Die beiden waren vor zwei Jahren ein Paar, sprachen schon von Ehe und Kindern. Doch die Liebe zerbrach.

Auch die hübsche Juliette hatte damals von Lopes geschwärmt: „Er stellte den Badewannenrand voller Kerzen, damit ich mich entspannen konnte. Er ist ein romantischer Liebhaber.“

Doch diese männlichen Qualitäten reichten nicht. Jetzt liebt Juliette eine Frau.

Lopes: „Liebe kennt keine Geschlechter. Ich hoffe, daß sie glücklich werden.“

Vergessen wird er die Zeit mit Juliette nicht: „Sie ist eine sehr erotische Frau mit langen Beinen und schönen Brüsten. Juliette und ich waren im Bett eine absolute Traumbesetzung.“

SIE hat das möglicherweise nicht so gesehen...







an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

28.08.2005 01:37
#3 RE:Superstar“ Juliette & Lucy von den „No Angels“ antworten


Ex-No-Angel Lucy spricht über ihre Liebe zu Juliette
„Unsere Beziehung ist lustig,
ehrlich und hoffentlich für ewig“

Zwei Jahre liegt die Trennung der No Angels zurück. Zwei Jahre, in denen bei Lucy Diakovska (29) viel passiert ist – beruflich wie privat. Gerade ist ihre erste Solo-Single „The Other Side“ erschienen – und zum ersten Mal spricht die gebürtige Bulgarin über Rückschläge im Musikgeschäft, ihr neues Lebensgefühl und ihre Beziehung mit Juliette.

Lucy, laß uns erst mal über deinen Job reden, bevor es ums Privatleben geht. denn musikalisch ging es bei dir ziemlich turbulent zu – deine Plattenfirma trennte
sich Anfang des Jahres von dir.

Lucy Stimmt, das ging überhaupt nicht toll für mich los. Schon letztes Jahr hatte ich mich von meinem alten Label getrennt. Sie konnten mich musikalisch nicht in dem fördern, was ich nach den No Angels machen wollte, nämlich richtige Live-Musik mit Band.

Und warum wurde dein neuer Vertrag gekündigt?

Lucy Ich war mit einer klaren Ansage gekommen, daß ich musikalisch weg von den No Angels will und die Songs selbst schreiben und das Album selbst produzieren werde – und es kam anfangs sofort ein Ja!

Als ich am 11. März drei Tage vor der Abnahme stand, wurde mir plötzlich gesagt, man wisse nicht mehr, wie man mich positionieren solle. Plötzlich hieß es, ich sei zu sehr aus mir herausgegangen.

Wie ging es weiter?
Lucy Zu guter Letzt konnte ich mich schnell und fair mit meiner alten Firma einigen. Ich habe meine Musik bei anderen Firmen vorgestellt. Sie waren einerseits angetan, andererseits verhalten. Das Album ist kein Selbstläufer, keine CD, die sofort auf Nummer 1 geht. Und das Risiko ist vielen heute zu hoch. Letztendlich habe ich aber einen guten Partner gefunden: eine Plattenfirma, die mein Album vertreibt, herausgebracht hab’ ich es auf meinem eigenen Label Schmanky Records.

Inwieweit hast du dich seit der Anfangszeit mit den No Angels musikalisch verändert?

Lucy Wir alle haben in dieser Zeit soviel fürs Leben gelernt, über das Geschäft und die Menschen. Diese Erfahrungen haben mein Leben danach sehr geprägt: Ich lasse mir nichts mehr erzählen, außerdem bin ich jetzt mein eigener Herr. Ich entscheide, wann und wo ich ein Konzert machen will. Und wenn ich mein Album in der Hand halte, weiß ich, was für Arbeit dahintersteckt – ich war nicht einfach nur kurz im Studio und habe eingesungen. Das hat einen anderen Wert!

Anders als mit den No Angels?

Lucy: Mit den No Angels haben wir irgendwann nur noch dasselbe gemacht, ich habe mich nicht weiterentwickelt – wieder ein Nummer-1-Hit, wieder ein Award. Irgendwann habe ich mich gefragt: Wofür kriege ich das? – denn es war ein Projekt, das von anderen Menschen bestimmt war.

Und jetzt hast du dein erstes Solo-Album unter Lucylicious aufgenommen. Warum trittst du unter diesem Namen auf?

Lucy: Ich habe zwar fast alle Songs auf meinem Album selbst geschrieben und viele davon selbst komponiert, aber auf der Bühne bin ich nicht die einzige, die sie präsentiert. Es leisten mit mir noch fünf Musiker etwas – deswegen sehe ich Lucylicious als ein Bandprojekt. Und zusammen machen wir endlich das, was mir Spaß bringt: Live-Musik.

Alles läuft also wieder richtig gut. Wer hielt in dieser schweren Zeit besonders zu dir?

Lucy: Meine Familie, Freunde und Juliette waren auf jeden Fall der Halt, der mich während der schwierigsten Zeit daran gehindert hat, daß ich in meiner Verzweiflung und Enttäuschung versinke. Juliette hat ja auch schon Enttäuschungen durchgemacht. Sie war die wichtigste psychische Stütze für mich!

Kanntet ihr euch schon länger?

Lucy: Nein, wir waren Freunde, seit Dezember. Bis dahin hatten wir uns zweimal gesehen. Dann haben wir uns getroffen und auch näher kennengelernt.

Was liebst du an Juliette?

Lucy: Neben ihrer Kreativität ihre Gutmütigkeit und ihre Ruhe. Einen Mensch zu treffen, bei dem du weißt, du könntest dich nie mit diesem Menschen streiten, weil es einfach eine andere Ebene von Verständnis gibt. Das liegt daran, daß wir uns richtig kennenlernen konnten, bevor wir zusammengekommen sind. Das ist wirklich einer der wichtigsten Punkte: zu wissen, daß du mit einem Menschen über alles reden kannst. Und wir sind beide gleich sensibel und verletzlich. Mit meiner vorherigen Beziehung habe ich genau das Gegenteil erlebt.

Du wohnst in der Nähe von Köln, Juliette auch – seid ihr schon zusammengezogen?

Lucy: Wir haben jeder eine eigene Wohnung. Aber unsere Zeit verbringen wir gemeinsam – das war vom ersten Tag an so. Wenn du einen Menschen triffst und du weißt, ich brauche niemanden sonst, mit dem ich Spaß haben kann, dann ist es das Richtige. Wir können eine Woche lang vor dem Fernseher sitzen und uns totlachen über irgendwelche Sachen. Ich liebe sie einfach für das, was sie ist.

Wie würdest du in einem Satz eure Beziehung beschreiben?

Lucy: Sie ist lustig, ehrlich und hoffentlich für ewig.

Ewig – das heißt, ihr sprecht konkret über eure Zukunft?

Lucy: Wir haben keine Angst, über das nächste Jahr zu reden. Oder – wie es in vielen Beziehungen ist – über die Zukunft, Wünsche und Ideen zu sprechen. Wir wissen, was wir aneinander haben. Wir wissen es zu schätzen. Und daß es uns guttut!







an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

rose Offline

Mitglied


Beiträge: 563

11.11.2014 14:11
#4 RE: RE:Superstar“ Juliette & Lucy von den „No Angels“ antworten

ist auch an mir vorüber gegangen



wer bin ich?

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti



Minkakatze
Bonny
kostenlose counter
Forum für deine Homepage
Listinus Toplisten








Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers

Partner-Forum
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor