Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  




Wir,das Team vom Minka-Forum,heißen euch Herzlich Willkommen bei uns!!!!!!





rein schauen und hören Radio-Cux

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 830 mal aufgerufen
 Musiknews
minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

31.08.2005 09:11
Rockstar vor Gericht antworten

Wollte der Scorpions-Drummer
2 Mio erpressen?

Liechtenstein – 19 Jahre gab er als Schlagzeuger bei den Weltstars „Scorpions“ das Tempo an: Jetzt ist das Leben von Hermann Rarebell (55) aus dem Takt geraten: Er steht vor Gericht!
Rarebell muß sich wegen „versuchter schwerer Erpressung“ vor dem „Fürstlichen Landgericht“ in Liechtenstein verantworten.

Dem Ex-Drummer wird der Versuch vorgeworfen, im September 2001 die Ex-Produktionsfirma der „Scorpions“ („Rassia-Records“) um zwei Millionen Schweizer Franken zu erpressen. Dieses Geld seien Tantiemen, von denen der Trommler behauptet, sie stünden ihm zu.

Chef Brian Jeeves (64) zu BILD: „Wir bekamen Drohanrufe, sollten sofort 2 Millionen zahlen. Auch mein Partner Elmar Bissig und seine Frau Hanni wurden bedroht!“

Verdacht: Rarebell soll mit Hilfe von Mitgliedern der Rocker-Gang „Hell’s Angels“ die Familien eingeschüchtert haben.

Doch gestern zur Schlußverhandlung erschien der Angeklagte nicht.

Verteidiger Dr. Stephan Amann (35): „Mein Mandant leidet an Herzrhythmusstörungen.“

Rarebell zu BILD: „Mein Arzt hat mich gewarnt. Wenn ich mich zu sehr aufrege, bekomme ich mit großer Wahrscheinlichkeit einen Herzinfarkt.“ Außerdem sei die Anklage ohnehin „ein Witz“.

Die Schmuse-Sänger von den „Scorpions“ landen seit 20 Jahren einen Hit nach dem anderen


Drummer Hermann Rarebell wird vor Gericht „versuchte schwere Erpressung“ vorgeworfen







an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

Peter Offline

Mitglied

Beiträge: 124

01.09.2005 19:39
#2 RE:Rockstar vor Gericht antworten

Rarebell ist einer von drei Profi-Drummern, die bei unserer Schlagzeugschule auch Unterricht geben. Habe Ihn auch schon getroffen und diese Vorwürfe passen für mich eigentlich nicht zu Ihm. Mal sehen was dabei herauskommt.

Pinky Offline

Mitglied


Beiträge: 1.066

10.06.2006 16:27
#3 RE: RE:Rockstar vor Gericht antworten

Hö?Der gibt Unterricht bei euch!WOW!

rose Offline

Mitglied


Beiträge: 563

11.11.2014 14:03
#4 RE: RE:Rockstar vor Gericht antworten

Was sit denn dabei raus gekommen?



wer bin ich?

Die Top 20 »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti



Minkakatze
Bonny
kostenlose counter
Forum für deine Homepage
Listinus Toplisten








Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers

Partner-Forum
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor