Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  




Wir,das Team vom Minka-Forum,heißen euch Herzlich Willkommen bei uns!!!!!!





rein schauen und hören Radio-Cux

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 4.380 mal aufgerufen
 Wichtig für alle
Seiten 1 | 2 | 3
minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

22.12.2004 14:00
vermisst antworten

hallo Leute.
ich finde dies muss hier unbedingt mit rein!!!

Hier der Link zu der Anzeige von Alexandra....
sie ist seit dem 6.november verschwunden...und nach wie vor kein Zeichen von ihr...


http://is-im.net/alexandra

lg minka11

an alle,schön euch hier zu sehen!!!

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

22.12.2004 14:01
#2 RE:vermisst antworten

auch hier kan man aktuelles nachlesen von der sonntag sendung kripo-live:


http://www.mdr.de/kripo-live/vermisste/1708447.html
jeder kann helfen!!!

lg minka11

an alle,schön euch hier zu sehen!!!

minka11

Hicky ( Gast )
Beiträge:

27.12.2004 21:03
#3 RE:vermisst antworten

hallo danke minka für deine Unterstützung....
vielleicht bringt es irgendwann ja doch noch was,denn immernoch
ist sie spurlos verschwunden...

man kann es auch unter der Homepage der Polizei nachlesen!!

der link:

http://www.polizei.sachsen-anhalt.de/fahndung/index.html


..................................................

Liebe Grüße an all meine Lieben!!!
Hegdl Bussi Hicky.

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

27.12.2004 23:16
#4 RE:vermisst antworten

o super schön nunkannst du ja wieder die links hier reintun!!!
dan kann ich auch das neueste kucken will auf dem laufenden bleiben was aley angeht
super toll danke

an alle,schön euch hier zu sehen!!!

minka11

Hicky ( Gast )
Beiträge:

28.12.2004 21:45
#5 RE:vermisst antworten

Schicksal von junger Frau weiter ungewiss

Neue Suche nach Alexandra Ryll ohne Ergebnis - Keine Spuren

erstellt 15.12.04, 20:14h



Naumburg/MZ/jaw. Das Schicksal der seit Anfang November vermissten Alexandra Ryll aus Neujanisroda (Burgenlandkreis) ist weiter ungeklärt. Befürchtungen, wonach die 23-Jährige mit der Frau identisch sein könnte, deren Leiche am Samstag in der Elbe bei Storkau (Landkreis Stendal) gefunden wurde, haben sich nicht bestätigt.
Laut Polizei handelt es sich bei der Toten um eine 56-jährige Wittenbergerin, die seit Mitte November als verschollen gegolten hatte. Die Obduktion der Leiche und polizeiliche Ermittlungen deuten auf einen Selbstmord hin.

Unterdessen wird weiter nach Alexandra Ryll gefahndet. Eine Suche im Bereich Weißenfels, die am Dienstag nach einem Hinweis ausgelöst worden war, hat nach Angaben einer Polizeisprecherin keine neuen Spuren ergeben.



..................................................

Liebe Grüße an all meine Lieben!!!
Hegdl Bussi Hicky.

Hicky ( Gast )
Beiträge:

28.12.2004 21:49
#6 RE:vermisst antworten

Hoffen auf eine Handy-Spur (6.12.2004)

Vor einem Monat verschwand Alexandra Ryll aus Neujanisroda (Burgenlandkreis). Spurlos, wie es scheint. Bei der Suche nach der 21-Jährigen hoffen die Ermittler der Kriminalpolizei mehr und mehr auf den "Kommissar Zufall". Und auf ein Handy.

..................................................

Liebe Grüße an all meine Lieben!!!
Hegdl Bussi Hicky.

Hicky ( Gast )
Beiträge:

29.12.2004 11:36
#7 RE:vermisst antworten

Ja ist sie.

Sie ist schon so lange wech...ohne jegliche Spur
die Polizei weiß nicht wo sie anfangen soll zu suchen
es gibt keine Anhaltspunkte und nichts!!!

Jeden tag schwindet immer mehr die Hoffnung das sie noch lebt!!

Halte euch auf dem laufenden!!!


LG Hicky.
..................................................

Liebe Grüße an all meine Lieben!!!
Hegdl Bussi Hicky.

Hicky ( Gast )
Beiträge:

02.01.2005 12:30
#8 RE:vermisst antworten

Das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt bittet um Mithilfe:

Seit dem 06.11.2004 vermisst:
- Verbrechen nicht ausgeschlossen ! -

Name: RYLL
geb.:25.02.1983

Vorname: Alexandra
in:Naumburg (Saale)

zuletzt wohnhaft: Neu-Janisroda (Burgenlandkreis)

Familienstand: ledig

Sachverhalt:
Seit Samstag, dem 06. November 2004 wird die Abgebildete, welche in Neu-Janisroda (südlich von Naumburg nahe der B 88) wohnte, vermisst.
Gegen 17.30 Uhr verließ sie ihr Elternhaus mit unbekanntem Ziel und kehrte seitdem nicht wieder zurück.
Ihre persönlichen Sachen und Papiere sowie ihr Fahrzeug verblieben daheim.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen kann ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden.


Personenbeschreibung

Geschlecht: weiblich Haare schulterlang, dunkelbraun, glatt, mit helle Strähnchen
Gestalt: schlank, 167 cm ,Augen blau
Scheinbares Alter: 25 Jahre
Äußere Erscheinung: Ohren beidseitig für mehrere Ohrringe gelocht

Bekleidung:
Zum Zeitpunkt des Verschwindens:
- dunkle Jogginghose mit hellen Streifen
- dunkle Jacke
- Turnschuhe, rot-grau

mitgeführte Gegenstände:

Handy: "Sony-Ericsson"

Hinweise und Erkenntnisse zum Aufenthalt der Vermissten, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, richten Sie bitte an das:
Polizeirevier Burgenlandkreis
Naumburg: Tel .: 03445 / 245 - 0
Fax: - 210


E-Mail: polizeirevier.burgenlandkreis@mer.pol.lsa-net.de

oder

Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt,
Lage- und Informationszentrum Tel.: 0391 / 250 - 1030




..................................................

Liebe Grüße an all meine Lieben!!!
Hegdl Bussi Hicky.

Hicky ( Gast )
Beiträge:

03.01.2005 17:39
#9 RE:vermisst antworten

Hoffen auf eine Spur vom Funktelefon der jungen Frau

Vor 7 Wochen verschwand in Neujanisroda die 21-jährige Alexandra Ryll




Alexandra Ryll wird seit dem 6. November vermisst.



Naumburg/MZ. Wenn sich die Polizei entscheidet, einen ungeklärten Fall in der MDR-Sendung "Kripo live" vorzustellen, liegt das Geschehen häufig bereits Monate, manchmal schon länger als ein Jahr zurück. "Es ist der Griff nach dem Strohhalm", sagt ein Mitarbeiter des Senders. Meist der letzte Versuch, wenn alle Ermittlungsarbeit zuvor in Leere gelaufen sei.
Vor dem Hintergrund dieser Praxis zeigt sich deutlich das Dilemma, in dem die zwölf Beamten der Ermittlungsgruppe "Alexandra" zu stecken scheinen. Als sich die erfahrenen Kripoleute um den Merseburger Kommissar Uwe Markert am Sonntag vorvergangener Woche mit der Bitte um Mithilfe an die Fernsehzuschauer wandten, war ihr Fall nicht einmal vier Wochen alt. Heute, acht Tage später, wissen die Fahnder, dass auch der Griff zum Strohhalm nicht auf die erhoffte heiße Spur geführt hat. "Es gibt in der Sache noch keinen Durchbruch", so Birgit Bandermann von der für die Ermittlungen zuständigen Polizeidirektion Merseburg.

Begonnen hat "die Sache" vor 7 wochen. Am 6. November, einem Samstag, wurde Alexandra Ryll zum letzten Mal gesehen. Gegen 17.30 Uhr, so die Eltern der 21-Jährigen, habe ihre Tochter - mit einem Jogginganzug und roten Sportschuhen bekleidet und ohne Geld und Papiere - noch einmal das gemeinsame Wohnhaus in Neujanisroda verlassen. Nicht ungewöhnlich, die junge Frau, die an einer Tankstelle arbeitet, trainierte ihre Fitness gern und häufig beim Ausdauerlauf in der Umgebung des 37-Seelen-Dorfes. Außerdem lag nach einer Einladung zu einer Fete die Vermutung nahe, Alexandra werde bei einer Freundin übernachten. Erst am nächsten Tag erfuhren die Eltern, dass ihre Tochter bei der Party nie aufgetaucht war.

Seitdem gilt Alexandra Ryll als vermisst. Hundertschaften von Polizisten und Feuerwehrleuten suchten in den folgenden Tagen und Wochen die Umgebung von Neujanisroda nach Spuren ab. Was auf dem bereits beackerten Areal von 70 000 Quadratmetern gefunden wurde - darunter etliche rote Turnschuhe -, stapelt sich in der Asservatenkammer der Ermittlungsgruppe. Alexandra scheint indes nichts von alledem zu gehören.

Auch der Einsatz von Leichensuchhunden ergab keinen Hinweis auf den Verbleib der Vermissten. Dieser "Misserfolg" nährt allerdings bei Polizei und Familie die Hoffnung, dass es noch eine andere als die schlimmste Erklärung für das plötzliche Verschwinden der jungen Frau geben könnte.

Doch auch wenn sich Kriminalkommissar Uwe Markert mit Erinnerungen an Fälle motiviert, in denen Vermisste nach langer Zeit wohlbehalten wieder auftauchten, so kann der Chef der Ermittlungsgruppe "Alexandra" ein Verbrechen vorerst nicht ausschließen. Und so müssen er und seine Kollegen, die jeden Dienst mit einer Konferenz im Naumburger Polizeirevier beginnen, derzeit die "Mühen der Ebene" erfahren: Vernehmungen, Protokollvergleiche, technische Auswertungen.

Nachdem auch das Mithilfeersuchen in "Kripo live" keine verwertbaren Spuren erbrachte, konzentrieren sich die Ermittlungen unter anderem auf Alexandras Funktelefon. Das Handy ist verschwunden, aber Ort und Zeit der Abschaltung sowie die Anrufliste können rekonstruiert werden. Außerdem setzen die Kriminalisten auf einen Verbündeten, der ihnen schon früher geholfen hat: "Kommissar Zufall".

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03461 446291 entgegen.



..................................................

Liebe Grüße an all meine Lieben!!!
Hegdl Bussi Hicky.


minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

03.01.2005 23:36
#10 RE:vermisst antworten

Geht nicht mit dem Foto!
an alle,schön euch hier zu sehen!!!
ich wuensche euch allen ein guten Rutsch ins
neue Jahr 2005

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

06.01.2005 01:08
#11 RE:vermisst antworten

gibts noch immer nichts neues hicky

wuerde gern mal positives lesen hier


an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

06.01.2005 21:37
#12 RE:vermisst antworten



an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

kaddlchen ( Gast )
Beiträge:

11.01.2005 18:19
#13 RE:vermisst antworten


Mein Beileid, aber wie schon bei Poesie gesagt- Gebt auf keinen Fall die Hoffnung auf!

"Das Handy ist verschwunden, aber Ort und Zeit der Abschaltung sowie die Anrufliste können rekonstruiert werden."

Wenn der Ort der Abschaltung rekonstruiert werden konnte, könnte doch die Polizei wissen, wo sie zuerst suchen soll, oder versteh ich da was falsch?

Hicky ( Gast )
Beiträge:

11.01.2005 20:15
#14 RE:vermisst antworten

Hallo Kaddl.

Ja Handy hat sie mit,aber es kann nicht
geortet werden,da sie kein GPRS dran hat.

Wir Wissen nur durch ständige anrufe ab wann es aus war...


Halte euch auf den laufenden,wenns was neues gibt...
..................................................

Liebe Grüße an all meine Lieben!!!
Hegdl Bussi Hicky.


zauberhexe ( Gast )
Beiträge:

17.01.2005 10:55
#15 RE:vermisst antworten

http://www.wavemail.de/hilfe.jpg


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Ein Tag, ohne Lachen ist ein verlorener Tag!
Liebe Grüße Hexi!!

Seiten 1 | 2 | 3
Probleme? »»
 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti



Minkakatze
Bonny
kostenlose counter
Forum für deine Homepage
Listinus Toplisten








Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers

Partner-Forum
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor