Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  




Wir,das Team vom Minka-Forum,heißen euch Herzlich Willkommen bei uns!!!!!!





rein schauen und hören Radio-Cux

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 236 mal aufgerufen
 Chamed
minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

09.04.2005 15:17
Wie alles Begann... antworten

Ihr Leben in San Francisco verläuft in normalen Bahnen: Als Singles haben sie mit den üblichen Alltagsproblemen, verpatzten Dates und regelmäßigem Familienzwist zu kämpfen doch nachdem die Großmutter der 3 Halliwell-Schwestern: Prue, Piper und Phoebe gestorben ist, beginnen sich, ohne es die Schwestern so richtig begreifen, ihre magischen Fähigkeiten zu entfalten. Als nun auch noch die jüngste der Schwestern Phoebe, nach knapp 2 1/2 Jahren total pleite aus New York nach San Francisco zurückkehrt, um in das Haus ihrer Großmutter einzuziehen, da ist es an der Zeit, daß die drei Schwestern ihre angeborenen Zauberkräfte wiedererlangen. Doch wie sollen sie an ihre Zauberkräfte kommen?
Prue ist über die Rückkehr von Phoebe sehr überrascht, zudem sie auf sie nicht gerade sehr gut zu sprechen ist, da die beiden immer noch wegen etwas zerstritten sind, das sich schon ein paar Jahre zuvor ereignet hat. Damals ertappte sie ihre jüngere Schwester, wie sie mit ihrem Ex-Freund Roger rummacht. Prue war schockiert. Sie dachte, daß Phoebe ihr den Freund ausgespannt hat. Dabei wußte Prue nicht, dass allein Roger die Situation ausgenutzt hatte, als er mal mit der anderen Schwester für einige Zeit allein war. Deshalb ist Prue immer noch sehr wütend und fast wäre sie aus der Haut gefahren, als Phoebe in das alte Haus zurückkehrt und verkündet, daß sie die Absicht hat hier einzuziehen.

Die Beiden müssen sich endlich versöhnen. Das sogenannte "Zauberbrett" welches die folgende Inschrift auf der Rückseite hat

"Für meine drei hübschen Mädchen.

Möge euch dies das Licht schenken, um die Schatten zu erkennen.

Die Macht von Dreien kann keiner entzweien. In Liebe, Mom."


befragen Piper und Phoebe nur mal so zum Spaß , ohne dabei an Magie zu glauben, plötzlich bewegt sich der Zeiger von ganz allein und buchstabiert den Begriff "Dachboden".

Natürlich will Phoebe sofort dort nachschauen, während Prue und Piper im Keller verzweifelt den Sicherungskasten suchen, da der Strom bei einem Unwetter ausgefallen war. Die Tür zum Dachboden ist zuerst leider überhaupt nicht aufzubekommen, aber als Phoebe sich abwendet, um wieder nach unten zu gehen, wird diese wie von Geisterhand geöffnet. Sie betritt den Raum und bemerkt eine alte Truhe, die ein strahlend helles Licht umgibt.



Als sie die Truhe öffnet, sieht sie ein Buch, das aufgrund der dicken Staubschicht, sehr alt sein mußte.

Das Buch der Schatten

Hierbei handelt es sich um das sogenannte "Buch der Schatten", welches eine Menge Zaubersprüche enthält. Den aller ersten auf der Titelseite liest Phoebe laut vor, ohne das sie vorausahnt, dass dieser Spruch ihr Leben und das ihrer Schwestern total verändern wird.
Hört nun die Worte der Hexen,


die Geheimnisse, die wir in der Nacht verbargen.

Die ältesten aller Götter riefen wir an.

Nach der wahren Magie trachteten wir stets.

In dieser Nacht und zu dieser Stunde rufe ich die alten Mächte herbei.

Lenkt eure gewaltigen Kräfte in uns Schwestern drei.

Wir sind bereit.

Gebt uns die Macht.

Im "Buch der Schatten" gibt es viele verschiedene Abbildungen von drei Schwestern, die die mächtigsten guten Hexen der Welt sind. Aber auch böse Hexer und Dämonen kann man hier finden: Sie nehmen die Gestalt von Menschen an, um die drei Schwestern umzubringen und deren Kräfte zu stehlen. Prue, Piper und Phoebe lernen durch das "Buch der Schatten" mehr über ihr Erbe und ihre einzigartigen Fähigkeiten, die ihnen zum Geschenk gemacht wurden: Prue kann jetzt mittels ihrer Gedankenkraft Gegenstände bewegen, Piper kann die Zeit anhalten und Phoebe hat die besondere Gabe in die Zukunft zu sehen. Sie müssen ihre Streitereien endgültig begraben, um ihre Kräfte gemeinsam und gezielt gegen das Böse einsetzen zu können und es zu töten.

"Charmed" zeigt das Leben und die Beziehung zwischen drei vollkommen verschiedenen Schwestern, welches durch die Entdeckung ihrer übernatürlichen Kräfte noch um einiges komplizierter wird. Sie müssen ihr Dasein als Hexen vor der Außenwelt verborgen halten, aber dennoch ihr eigenes Leben führen und ihren Weg in der Welt gehen. Ob das auch in Zukunft immer so reibungslos gelingen wird?

Prue und Piper glauben, dass Phoebe ihnen wieder eine ihrer Geschichten erzählt, als sie von diesem Buch und den vererbten Kräften berichtet. Doch im Laufe des Tages stellt sich heraus, dass Phoebe die Wahrheit gesagt hat. Diese ist vor allem für die ruhige Piper ein ziemlicher Schock. Prues Verstand sagt ihr, dass das nicht sein kann und sie muss erst lernen, dass es zwischen Himmel und Erde noch viel mehr gibt, als das, was man sehen und anfassen kann.

Diese Zauberkräfte, erreichen in Prue, Piper und Phoebe ihre bislang größte Macht. Sie sind die nächste Generation Halliwells, die die Welt vor dem Bösen schützen und die Kräfte der Halliwells erhalten soll, damit sie sie später an ihre Töchter weitergeben können. Die Tatsache, dass sie Hexen sind, wenn auch gute, verwirrt die Schwester sehr. Obwohl Prue versucht ihre Schwestern dazu zu überreden, ihre Kräfte nicht einzusetzen, experimentieren alle ein wenig mit ihren neu entdeckten Fähigkeiten herum.

Die Probleme, die vor allem zwischen Prue und Phoebe zu Anfang bestehen, werden immer geringer. Sie müssen ihre Streitigkeiten beilegen, um zusammenzuhalten, da sie wissen,

dass sie sich von nun an nur noch auf sich selbst verlassen können. Mit der Zeit lernen die drei Schwestern ihre Kräfte immer besser zu nutzen und sich damit gegen Dämonen, Warlocks und Hexenmeister zu wehren. Nur gemeinsam können sich die Schwestern gegen die Gefahr, die ihnen droht, wehren. Sie lernen allerdings auch sehr viel über ihre Familie (in der alle weiblichen Mitglieder Hexen waren) und über sich selbst. Schließlich lernen sie immer mehr und treffen auf ihrem Dachboden, sozusagen ihrer Hexenzentrale, den Geist ihrer Großmutter, der immer noch

auf ihre Enkelinnen acht gibt und hin und wieder beim Finden eines Zauberspruchs hilft oder

immer einen guten Rat für die drei zauberhaften Hexen bereit hält (z. B. als Phoebe sich nicht sicher ist, ob sie Piper und Leo ihren Segen zur Hochzeit geben soll). So lernen die drei jungen Frauen gemeinsam unter einem Dach zu leben. Ihr Leben ist sicher viel komplizierter geworden, aber auch spannender...

Prue, die Älteste, die seit dem Tod der Mutter, die Beschützerrolle übernommen hat, hat die Fähigkeit der Telekinese, d. h. sie kann mit der Kraft ihrer Gedanken Dinge und Personen bewegen. Später bekommt sie die Gabe der Astralprojektion dazu, d.h. sie kann an zwei Orten gleichzeitig sein.

Piper, die Mittlere der Schwestern, kann die Zeit anhalten, d.h. sie kann die Moleküle einer Sache oder einer Person so verlangsamen, dass diese quasi einfriert. Mit der Zeit lernt sie diese Fähigkeit immer besser zu beherrschen und kann einzelne aus der Zeitstarre befreien. Später erweitern sich auch ihre Fähigkeiten und sie kann die Moleküle so beschleunigen, dass die Person oder der Gegenstand explodiert.

Phoebe, die Jüngste, hat anfangs nur eine passive Kraft, die aber sehr viel Kraft verlangt. Sie kann in die Zukunft und in die Vergangenheit sehen. Das ist sehr anstrengend und manchmal auch sehr schmerzhaft für sie, denn was sie sieht ist meistens der Kampf zwischen Gut und Böse, bei dem einer stirbt. Sie kann keine Visionen auf Kommando bekommen, sondern nur, wenn sie einen Gegenstand oder eine Person berührt, die irgendwie mit dem, was sie sehen wird, zu tun hat(te). Durch sie haben die Schwestern die Möglichkeit Menschen zu retten und rechtzeitig zur Stelle zu sein, um noch helfen zu können. Phoebe, die ständig mosert, dass sie nur eine passive Kraft hat, bekommt später noch die Fähigkeit der Levitation, d.h. sie kann schweben.







an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti



Minkakatze
Bonny
kostenlose counter
Forum für deine Homepage
Listinus Toplisten








Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers

Partner-Forum
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor