Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  




Wir,das Team vom Minka-Forum,heißen euch Herzlich Willkommen bei uns!!!!!!





rein schauen und hören Radio-Cux

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 495 mal aufgerufen
 Chamed
minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

10.04.2005 00:01
Fehler der Regie...*gg* Staffel 2 antworten

Staffel 2

2.01 "Abraxas"

Diesmal wurde ein anderer Schauspieler für die Rolle des Warlock Nicolas eingesetzt. Ihm wurde ebenfalls eine düstere verzerrte Stimme gegeben, die der vorherige Nicolas in Folge 1.17 "Zurück in die Vergangenheit" nicht hatte.

Prue setzt ihre Augen ein, um einen Stuhl durch ihre Kraft zu bewegen. Dies tat sie aber bereits seit Folge 1.20 "Blind" nicht mehr.

Piper steuert ihre Kraft durch ihre Hände. Sie kann also nicht das Portal zur anderen Ebene aufrechterhalten und gleichzeitig Abraxas bekämpfen.

Als die Schwestern von Abraxas vom Portal weggestoßen werden, kann man einen dünnen Draht im Hintergrund erkennen, der sie zurück zieht.

Piper erklärt ihren Schwestern, dass der Bannspruch für Jeremy auf der letzten Seite im Buch steht. Wahrscheinlich haben die Schwestern den Spruch ins Buch nachgetragen, in feinster Kalligraphie versteht sich, wie im Rest des Buches auch oder er war schon vorhanden. Denn der Bannspruch für den Schwarzen Mann findet man nur in einfacher Handschrift in das Buch eingetragen.

Da Abraxas die Zaubersprüche des Buches rückwärts liest werden die Dämonen der Vergangenheit wieder lebendig. Doch hätten vermutlich mehr Warlocks auftauchen müssen, als Jeremy, Nicolas und der "Schwarze Mann". Da Piper diese Möglichkeit ebenfalls in der Folge erwähnt, hätten sie die Schwestern alle aufsuchen müssen, denn sie hätten bestimmt nicht in Reih und Glied gewartet.

Warum haben die Zauberhaften die Bedeutung des Trias Zeichens, das in Kittys Halsband eingraviert ist, nicht früher erkannt? In Folge 1.7 "Schwester der Nacht" fällt Piper Kittys bemerkenswertes Halsband bereits auf, was bedeutet sie haben das Trias Zeichen vorher schon einmal gesehen.

Die Großmutter steht gegen Ende der Episode vor dem Buch der Schatten und redet mit den Schwestern. Phoebe wird eingeblendet und man kann sehen, dass der rechte Ärmel von Prues T-Shirt ein Loch hat. Als Prue eingeblendet wird, kann man eine Naht sehen, mit der das Loch verschlossen wurde.
Piper und Phoebe sitzen auf dem Sofa, kurz bevor der "Schwarze Mann" wieder auftaucht. Als Phoebes Rücken eingeblendet wird, kann man einen großen dunklen Fleck auf ihrer rechten Schulter erkennen. Es ist ihr Tatoo, welches nicht richtig abgeschminkt wurde.
Piper und Phoebe sind bei der Hexenzeremonie und unterhalten sich mit der Person, die davon überzeugt ist, sie wäre eine Hexe. In einer Kameraeinstellung sind Pipers Haarsträhnen hinter ihrem Ohr, in einer anderen vor dem Ohr. Dies wechselt mehrere Male.


2.02 Hexenjagd

Als Prue und Piper das Buch der Schatten durchsuchen, während sie auf Leos Rückkehr warten, bemerken sie die Eselsohren an den Seiten. Bei einem Close-up kann man dabei den "Umkehr-Spruch" erkennen, der eigentlich schon aus dem Buch verschwunden sein sollte.
In der Großeinstellung des Raumes, während Prue und Piper das Buch der Schatten durchblättern, kann man ein kleines Säckchen zwischen den Seiten erkennen. Dieses Säckchen ist in der Nahaufnahme verschwunden und taucht erst in der nächsten Großaufnahme wieder auf.
Als Prue und Piper das erste Mal den Zauberspruch aufschlagen mit dem man eine Tür erschaffen kann, liegt nichts zwischen den Seiten. Das zweite Mal ist jedoch der Grundriss des Gefängnisses dort zwischen geklemmt.
Als Prue den Bannspruch aus dem Buch heraustrennt, ist der "Gedächtnisspruch" auf der anderen Seite verschwunden.
Um die Tür auf die Gefängniswand zu zeichnen, muss sich Piper über ihren Kopf hinaus recken. Als Prue und ihre Schwester durch die Tür schreiten, müssen sie sich jedoch ducken.
Die Ereignisse am Anfang und am Ende der Folge sind in falscher Reihenfolge. Zu Beginn betritt Piper die Küche mit einem dreckigen Schuh, der Hund bellt und die Schwestern laufen zum Fenster, um den Übeltäter auf frischer Tat zu ertappen. Nachdem sie sich an dem Hundbesitzer Pratt gerächt haben, setzt sich Phoebe an den Fernseher und bekommt die Vision, in der sie sich verbrennen sieht. Zum Ende der Folge kehren die Schwestern aus der Zukunft zurück und gehen sofort zum Fernseher, um sich die Nachrichten anzuschauen, die Phoebes Vision auslösten. Erst jetzt bellt der Hund, die Schwestern laufen zum Fenster und Piper friert Pratt ein. Pratt wäre also längst vom Bürgersteig verschwunden, bevor die Nachricht von dem Baseballspieler gesendet worden wäre.
Zu Beginn ist Phoebe die Erste, die das Fenster erreicht, als Pratts Hund bellt. Am Ende der Folge ist Piper zuerst am Fenster, um Pratt einzufrieren.
Als Piper die Menschenmenge vor dem Buckland's Gebäude wieder in Bewegung setzt, passieren zwei Jungen auf Fahrrädern die Schwestern und Leo auf Pipers Seite. In der nächsten Einstellung fahren sie hinter Leo her.
Als Piper Leo in der Zukunft küsst, tauschen ihre Hände oft die Position. Sie wechseln von seinem Hals zu seinem Rücken und umgekehrt.
Piper versucht die Hinrichtung zu verhindern indem sie alle Menschen einfriert. Dabei dürften aber nur die Menschen erstarren, die auch in dem Raum sind in dem Piper sich befindet, doch auch die Leute außerhalb des Raumes erstarren ebenfalls. Liegt das an ihren Kräften, die in der Zukunft an Intensität zugenommen haben?
Pratt besucht Phoebe in ihrer Zelle und man kann hinter ihm eine Überwachungskamera erkennen. Hätte diese nicht auch Leos Besuch filmen müssen?


2.03 Voll im Bild

Warum wird Phoebe nicht selbst in das Gemälde hineingesogen, als sie Kit hineinschickt?
Als das Gemälde in Flammen aufgeht, fängt nichts anderes Feuer. Doch müsste eigentlich auch der Holzstuhl, auf dem das Bild steht, verbrennen.
Als Prue in das Gemälde gezogen wird, liest sie, kurz bevor sie den Spruch beendet, das Wort "HELP"/"HILFE" in dem Fenster. Als Piper das Wort "NELL" auf dasselbe Fenster schreibt, ist der Hilferuf verschwunden.
Warum verwendet Prue nicht ihre Kräfte, um die Nachricht auf das beschlagene Fenster zu schreiben, anstatt ihre Schwester Piper dorthin gegen zu lassen?
Als der Warlock sich durch den Raum "blinzelt", bleibt er für einen Moment lange genug an einer Stelle, um von Piper eingefroren zu werden. Doch friert sie ihn nicht ein, während er mit ihnen spricht.
Als Piper die Feuerbälle, die im Raum herumfliegen, zum ersten Mal einfriert, bewegen sich die Kerzen auf dem Tisch im Hintergrund und der Warlock noch immer weiter. Hat sie absichtlich nur die Feuerbälle eingefroren?
Der lateinische Spruch, um die im Gemälde gefangenen Personen zu befreien, sollte doch wirklich jeden aus dem Bild befreien. Doch wird zuerst nur der Warlock aus dem Gemälde befreit. Später erst die Schwestern.
Malcolm (der Warlock) wird beim Fliehen von einem Feuerball verletzt. Man kann das Blut auf seiner Kleidung erkennen. In "Die Akasha-Rollen" erwähnt Phoebe jedoch, dass Warlocks nicht bluten können.
Piper friert den jungen Mann ;) aus Buckland's ein, um das Gemälde mit sich in den Manor zu nehmen. Der hätte doch eigentlich misstrauisch werden müssen, da das Bild von einem Moment auf den anderen verschwunden war?
Als Phoebe und Piper sich in der Küche miteinander unterhalten, liegt Phoebes Arm auf dem Küchentisch. In der nächsten Einstellung hält sie sich jedoch ihre Hand vor ihr Gesicht / stützt ihr Gesicht auf ihre Hand.
Als Piper das Gemälde bewegt, bleiben die Kerzen auf dem Tisch absolut bewegungslos. Sie müssten bei solchen Erschütterungen doch eigentlich vom Tisch rutschen.
Als Phoebe nach dem Aussprechen des Klugheitszaubers aus dem Lexikon "liest" erläutert sie anschließend die Worte "Abaca" und "Zygote". Sie beginnt mit den F-Begriffen und macht mit Wörtern wie "aardvark" weiter. Doch müssten diese Begriffe eigentlich vor "Abaca" im Lexikon zu finden sein.
Nachdem Malcolm Prue erklärt, dass sie nun im Gemälde ist, verändert sich die Kameraeinstellung zu einem wide-screen-shot. In dieser Einstellung ist nur Prue mit ihren Armen eng am Körper anliegend zu sehen. In der Aufnahme davor und danach steht Malcolm direkt neben ihr und ihr Arm befindet sich in Kinnhöhe auf der Wand in der Nische.
Als Phoebe zum Vorstellungsgespräch geht, ist der Raum voller Anwärter, die zuerst einen Eignungstest absolvieren müssen. Warum halten alle anderen eines dieser Formulare in der Hand, nur der Mann mit dem sich Phoebe unterhält, liest eine Zeitung.
Als Phoebe sich umdreht, als Prue sie nach den Autoschlüsseln fragt, kann man sehen, dass Alyssas Tattoo auf ihrer Schulter nicht mit Schminke abgedeckt ist.
Als die Schwestern am Ende der Folge alle im Gemälde gefangen werden, stehen sie mitten im Raum. Eigentlich müssten sie doch von Feuerbällen nur so bombardiert werden.
Wie hat Phoebe es geschafft, Kitty in das Gemälde zu bekommen? Entweder muss die Katze den lateinischen Schriftzug selbst gesprochen haben (und das ist ziemlich unwahrscheinlich, oder?) oder Phoebe muss ihn aufgesagt haben, während sie Kitty berührte. Wie hat sie es dann aber geschafft, dem Sog zu entkommen, der sie in das Bild zieht?






an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

10.04.2005 00:02
#2 RE:Fehler der Regie...*gg* Staffel 2 antworten

2.04 Pakt mit dem Teufel

Die Zahlen auf dem Bildschirm von Pipers Laptop addieren sich nicht zu einem Ergebnis am Ende des Displays.
Als Piper über sich die Ausgaben des Clubs anschaut, trägt sie keine Halskette. Doch als sie ins Manor gestürmt kommt, um ihren Schwestern von Dishwalla zu erzählen, trägt sie wie von Zauberhand eine Perlenkette um den Hals.
Als Piper zur in den Flur rennt, um die zu öffnen, kann man eine kleine schwarze Mikrofonbox an ihrer Jeans befestigt sehen.
Prues Kette ist in den Szenen vor Leos Besuch und nach dessen Besuch zu sehen. In den Szenen während des Besuchs ist die Kette verschwunden.
Während Phoebe nach Masselin im Buch der Schatten sucht, trägt sie plötzlich eine zweite Halskette und ein Amulett/Talisman. In der darauf folgenden Szene sind sie wieder verschwunden.
Der Fleck auf Phoebes Rock ist für eine Weile nicht mehr zu erkennen. Wenn er wieder sichtbar wird, hat er eine vollkommen andere Form.
Als Darryl sich nach den vermissten Frauen erkundigt, spricht er ebenfalls davon, dass im ganzen Land Frauen auf mysteriöse Weise verschwunden sind. Wäre das dann nicht eher ein Fall für das FBI als für die örtliche Polizei.
Am Ende der Folge, während sie mit Leo spricht, kann man sehen, dass sie Hollys Tattoo nicht abgeschminkt haben, sondern einen schwarzen Fleck auf ihrer Haut daraus gemacht haben.


2.05 Einfach unwiderstehlich

Direkt nachdem Phoebe ihre Vision vom Succubus und ihren Eiern bekommt, bricht sie in Schweiß aus. Die Kamera schwenkt dann für einen Augenblick auf Piper und als sie sich zurück zu Phoebe dreht, ist Phoebe vollkommen trocken.
Zu Beginn will Piper Phoebe ihre Temperatur messen, doch bevor sie das Thermometer in den Mund nimmt trinkt sie noch einen Schluck Eistee. Allerdings sollte man wenigstens 15 Minuten bevor man die Temperatur misst nichts mehr trinken noch essen, denn dadurch könnte das Ergebnis verfälscht werden.
Als Piper und Phoebe auf der Singleparty sind, kann man oft Darla hinter den beiden vorbei gehen sehen. Später, als Phoebe durch die Augen des Succubus sieht, steht sie jedoch hinter Manny, der gerade verhaftet wird.
Als ein Polizist in der Gerichtsmedizin vom Succubus getötet wird, kann man im Hintergrund eine Videokamera zur Sicherheitsüberwachung erkennen. Hätte man nicht im Verlauf der Ermittlungen von diesen Beweisaufnahmen hören müssen, vor allem, da sie übernatürliches Filmmaterial enthalten?
Phoebe wacht nach ihrem Alptraum auf, ist jedoch perfekt geschminkt.


2.06 Der Auserwählte

Tuatha erwähnt, dass der vorige Auserwählte es geschafft hatte sie zu verschütten. Warum hat er sie denn nicht einfach getötet, wie es Kyle getan hat? Das hätte den Schwestern und Kyle eine ganze Menge Ärger erspart!
Da es zwar keinen Mut-Zaubertrank gibt, dafür aber einen Zauberspruch, der das Selbstbewusstsein stärken soll, (den Piper schon in "Die Wächterin der Urne" benutzte) hätten sie den in Kyles Fall doch eigentlich verwenden können!?
Als Piper, Phoebe und Leo auf der Suche nach Kyle sind, stemmt Piper ihre Arme in die Hüften. Von weiter weg, kann man jedoch erkennen, dass sie ihre Arme vor die Brust verschränkt hält. In einer nähren Aufnahme hat sie ihre Arme wieder auf die Hüften gestützt.
Kyle geht direkt nach der Schule zum Manor und bleibt dort bis zum späten Abend. Würden sich seine Eltern keine Sorgen machen, wenn er nicht direkt nach Hause kommen würde?
Warum nimmt Tuatha den Schwestern ihre Kräfte einfach nur weg, anstatt sie für sich selbst zu behalten, um stärker zu sein, wenn sie Kyle gegenübertritt?
Und warum hat Tuatha den Schlaftrunk nicht auf Kyle geworfen anstatt auf Phoebe? So wäre es für sie einfacher gewesen den Zauberstab zu bekommen?
Der Wanderer, der eine Dokumentation machen will, meint, er würde schon 2 Tage umherirren und hätte seitdem weder etwas gegessen noch etwas getrunken. Als Phoebe jedoch Thuata auf der Landkarte auspendelt, kann man sehen dass der Wald nicht weit von San Francisco entfernt liegt. Wieso ist der Wanderer nicht einfach in die Stadt zurückgegangen?


2.07 Die Akasha-Rollen

Diese ganze Sache mit dem Gedankenlesen - hätten Piper und Prue nicht jedermanns Gedanken zu jeder Zeit hören können? Es ist ja ziemlich hart einfach mit dem denken aufzuhören!! [??]
Dafür, dass Eric die Tafel im Museum zerstört hat, hätte er doch eigentlich verhaftet werden müssen. Er hat sie schließlich vor den Augen von etlichen Zeugen zerstört.
In dieser Folge hat Prue noch das Messer, dass eigentlich schon in "Wenn das Böse erwacht" verschwunden sein sollte.
Als Piper Jack aus seiner Erstarrung befreit, nachdem Prue ihn in die Handfläche gestochen hat, kann man im Laufe des Gesprächs kein Blut mehr in seiner Hand erkennen und man hat ihn sich sein Blut auch nicht abwaschen sehen.
Phoebe betritt den Halliwell Manor mit einem Blumenstrauß in den Händen. Sie erzählt ihnen, dass sie für Prue sind und dass keine Karte dabei war. Doch wie kann sie wissen, dass sie für Prue bestimmt waren, wenn keine Karte dabei war?
Unmittelbar nachdem die Warlocks Erics Vater entführt haben, besprechen die Schwestern und Eric vor dem Gebäude die Lage. Wenn man genau hinschaut kann man dabei einen Teil von Alyssas Tattoo aus der Hose hervorgucken sehen.
Als sich Prue, Piper, Phoebe und Eric auf die Suche nach Erics Vater machen, kann man beim Verlassen des Manors ein schwarzes Mikrofonkabel aus Alyssas Hose unterhalb ihres Shirts herausschauen sehen.
Als Prue und Piper den Gedanken-Zauberspruch vorbereiten, lesen sie im Buch der Schatten, dass man dafür eine blaue Kerze anzünden muss. Wenn sie diesen Spruch zum ersten Mal aussprechen wollten, wie konnten sie dann wissen, dass sie eine blaue Kerze dafür benötigen würden?
Man kann Alyssas Tattoo auch sehen, als sie neben Eric steht, der gerade die Akasha-Tafel zerstört hat.






an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

10.04.2005 00:02
#3 RE:Fehler der Regie...*gg* Staffel 2 antworten

2.08 Schrecken der Tiefe

Als Piper sich in den Stuhl setzen muss, nachdem sie mit Leo zum See georbt ist, zeigen die Aufnahmen aus der Weite, dass ihre Hände auf ihren Knien liegen. In den Nahaufnahmen sieht man jedoch, dass Phoebe ihre rechte Hand hält.
Als der Wasserdämon Sam angreift, wird der ganze Steg unter Wasser gesetzt. Prue, die genau hinter ihm gestanden hat, wird dabei nass. Ihre Haare sind in der nächsten Einstellung nach hinten gestrichen. In der Szene in der sie sich über Sam beugt, kurz bevor er stirbt, sind ihre Haare wieder vollkommen trocken und gestylt.
Als Prue Zeuge am Mord des Rangers wird, der gerade von dem Wasserdämon in die Tiefe gezogen wird, hätte sie doch ohne weiteres ihre Kraft benutzen können, um den Mann aus dem Wasser zu heben. Sie hat dies bereits in "Blind" getan.
In der ganzen Zeitspanne, in der sie gegen den Dämon gekämpft haben, hätte Piper doch kaum mithalten können. Warum war ihr plötzlich nicht mehr schlecht?
Seit wann hat Phoebe die Fähigkeit ihre Visionen selbst hervorzurufen? Sie hatte zwar viel trainiert und geübt, um ihre Fähigkeiten auszubauen, doch kann sie so schnell Erfolg gehabt haben? Und warum berührt sie Sam, um eine Vision hervorzurufen, wenn dieser doch eingefroren war? Hätte sie nicht besser den Steg angefasst, um den Tod ihrer Mutter zu sehen?
Als Prue und Phoebe am Camp das Auto verlassen, kann man die Kamera und die Crew in einer Reflektion auf der Autotür erkennen.


2.09 Zwischen Himmel und Hölle

In der Folge "Liebe ist die stärkste Macht", der ersten Folge mit Barbas als "Dämon der Angst", nennen sie nie wirklich seinen Namen. Wie kommt es, dass sie plötzlich seinen Namen kennen?
Als Phoebe und Darryl sich auf den Weg machen, um Ms. Steadwell vor der Explosion zu retten, versteckt sich Phoebe vor der Explosion im Auto. Nach der Explosion kommt sie jedoch aus einer anderen Richtung.
Als Piper Barbas in der großen Auseinandersetzung am Ende der Folge einfriert, zeigt die Uhr zwei Minuten vor Mitternacht an. In der Sekunde, in der sie die Zeit weiterlaufen lässt, schlägt die Uhr Punkt zwölf Uhr. Wie können sich also die Zeiger der Uhr weiter gedreht haben, wenn doch eigentlich der gesamte Raum hätte eingefroren sein müssen?
In dieser Folge stirbt Barbas auf eine andere Art, wie er es in "Liebe ist die stärkste Macht" getan hat. Sein Tod erinnert an Nicolas Tod aus "Zurück in die Vergangenheit".
Als Barbas Dj seine größte Angst zeigt, hätte dieser doch eigentlich vor Angst sterben müssen, wie die Opfer aus "Liebe ist die stärkste Macht"?
Bane hält Prue mit seiner rechten Hand am linken Arm fest, um zu verhindern, dass sie entkommt. In den nächsten zwei Einstellungen wechselt die Hand von rechts auf links und wieder zurück.
Marcie wird von Piper eingefroren, als sie ihren Arm in die Luft streckt. Als sie dann wieder aus ihrer Starre befreit wird, hält sie ihren Arm niedriger und näher an ihre Schulter gezogen. Sie bewegt sich ebenfalls ein wenig, als Phoebe ihre die Decke vom Kopf zieht.


2.10 Mitten ins Herz

Warum war Cupido die ganze Zeit so agil, wenn er doch eigentlich hätte geschwächt sein müssen? Sollte er nicht immer nur dann geschwächt werden, wenn ein Paar sich trennt, das er zusammengebracht hat?
Während Drazi weiterhin sein Unwesen treibt, haben es Phoebe und Cupido geschafft Cindy zu Max zu schicken, um sich bei ihm zu entschuldigen. Max hätte sich jedoch eigentlich gegen sie wehren müssen und sie anschreien sollen, denn Phoebe und Cupido hatten ihn noch nicht vom Guten in ihr überzeugt.
Als Piper und Prue im Club anstehen, um auf die Toilette zu kommen und sich über den bisherigen Abend unterhalten, spielt Piper mit ihrer Halskette. Bei einer weiten Aufnahme der beiden, spielt sie ebenfalls mit ihrer Kette, doch bewegt sich ihre Hand dann plötzlich hinunter zu ihrer Seite und dann wieder zu ihrer Kette.
Bevor sich die beiden Liebespaare (Prue und Jack und Piper und Dan) im P³ in die Haare bekommen, haben die Bierflaschen keine Etiketten. Nach dem Streit kann man jedoch erkennen, dass jede Flasche ein Etikett besitzt.
In der Folge "Mitten ins Herz" kämpfen am Schluss Amor und Drazi im Haus. Piper lässt die Zeit einfrieren. Man sieht die beiden. Die Kamara wird auf die drei gelenkt dann wieder auf Drazi und Amor. Ihre Stellung ist anders.
Piper öffnet Dan und Jack die Türe und als sie sie hereinlässt, gehen sie zur Treppe ohne die Tür zu schließen. Als sie die beiden zum Supermarkt schickt kann man hören, wie die Tür geöffnet und wieder geschlossen wird, obwohl sie noch hätte offen sein müssen.


2.11 Drei Hexen und ein Baby

Als sich Piper und Phoebe im Wohnzimmer unterhalten, liegt Phoebes Arm unter dem Kissen. In der nächsten Sekunde hat sie ihren Arm auf dem Kissen. Das geschieht noch einmal, bevor sie von der Couch aufsteht.
Piper versucht den Geist einzufrieren. Als dieses jedoch misslingt, fragt sie Phoebe "Ich habe doch schon vorher Geister eingefroren, oder?". Aber wann hat sie das schon einmal getan? Die einzige Folge, in der Piper auf einen Geist trifft ist "Rendezvous mit einem Geist" und sie hat damals keinen Geist eingefroren. Die andere Folge in der ein Geist auftaucht ist "Ein Geist, zwei Schwestern", doch ist sie zu dieser Zeit gerade auf Hawaii. Sie hat den Geist nicht einmal gesehen!
Prue benutzt Dinge aus ihrer Tasche, um Matthew zum Lachen zu bringen. Als man ihn auf dem Boden liegen sieht, hält er einen kleinen gelben Teddybär in der Hand. In der nächsten Einstellung ist der Teddy allerdings verschwunden.
Wie konnte Dan das Haus der Halliwells betreten, ohne die Schwestern aufzuwecken? Hatten sie die Nacht über nicht die Türen verriegelt?
Nachdem die Mixtur den Geist nicht töten konnte, hätten sie ihn immer noch verbannen können, wie sie auch schon mit dem Geist von Alcatraz getan haben.






an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

10.04.2005 00:02
#4 RE:Fehler der Regie...*gg* Staffel 2 antworten

2.12 "Fieber"


Als Prue und Phoebe den Umkehrspruch für Pipers Erwachen aussprechen, vergessen sie zwei Zeilen. Der Spruch ist ursprünglich vier Zeilen lang, doch die Schwestern wiederholen nur die ersten zwei Zeilen.
Der Umkehrspruch für Pipers Erwachen würde sie wieder zurück in ihr Koma versetzen. Warum hat sie sich also nicht auf ein Bett gelegt und warum haben ihre Schwestern sie nicht aufgefangen, um ihren Fall zu bremsen?
Im Club ist nichts von einem Stich an Pipers Hals zu sehen, im Krankenhaus jedoch hat sie gleich ein riesiges, fettes, lila Ding am Hals.


2.13 Ein tierisch guter Spuk

Als Piper Dan umarmt, liegen ihre Arme auf Dans Rücken. In der nächsten Einstellung kann man jedoch sehen, dass sie ihre Arme um seinen Hals gelegt hat. Pipers Arme wechseln ihre Position bis sie die Umarmung löst.
Prue spricht am Telefon. Aus Langeweile will sie den Blumenstrauß samt Vase auf dem Kaminsims verrücken. Als sie das erste Mal auf die Blumen schaut stehen sie rechts vom Spiegel, das zweite Mal, als sie die Vase verrücken will, steht sie auf der linken Seite des Spiegels.
Tessa, die im Käfig eingesperrt war, ist mit Dreck und Schnittwunden nur so übersäht. Als Prue und Phoebe sie dann später mit in den Club nehmen hat sie keinen Dreck mehr im Gesicht, was ja noch zu erklären wäre, doch ihre Schrammen sind ebenfalls verschwunden.
Im P³ friert Piper das Kanickel ein, damit Prue sich aus dem Tumult befreien kann. Als sie zwischen seinen Beinen hervorkriecht, bewegt sich sein Jeans-Label, das doch eigentlich hätte eingefroren sein müssen.
In der Schlussszene im P³ unterhalten sich Prue und Piper über die "alte arbeitssüchtige Prue". Phoebe tanzt unterdessen mit Ethan. Als sie ihren Kopf nach einer Tanzfigur wieder hebt, sieht man keine Feder darauf. In der nächsten Einstellung ist allerdings eine Feder in ihr Haar gesteckt.
Im Hörsaal gibt Phoebe ihren Kommilitoninnen einen P³-Flyer für die Valentinstagsparty. Als sie sich zurück auf ihren Sitz setzt, zieht sie ebenfalls einen Flyer für Ethan aus ihrer Tasche. In der nächsten Einstellung hält sie dann jedoch keinen Flyer in der Hand, sondern zieht einen neuen aus ihrer Tasche.
Wenn diese Studentinnen wirklich die Möglichkeit in Getracht gezogen hätten, sich Männer aus Tieren zu erschaffen, warum haben sie dann nicht eine ungiftige Schlange für den Zauber benutzt? Es wäre so viel logischer gewesen. Ja, ja, ich weiß, ich weiß, dann wäre die ganze Geschichte nicht so spannend gewesen, aber trotzdem verrückt!
In der Folge mit den Tieren sagt Phoebe einen Zauberspruch auf, der bei den Normal-Sterblichen nicht gewirkt hat. Sie sagte, nur Hexen könnten Zaubersprüche gültig machen. Doch in der ersten Folge sagte Phoebe den Zauberspruch auf, den die drei zu Hexen machten, nur hätte der Zauberspruch damals noch nicht funktionieren können, denn Phoebe war damals noch keine Hexe!
Als die Schlange die beiden Schwestern im Manor vergiften will kann man sehen, dass die Tür offen ist. In der nächsten Sekunde ist die Türe zu, dann wieder offen.
Gegen Ende der Episode hält Piper im P³ die Zeit an, Leo erstarrt jedoch nicht.
Die Glasscheibe der Haustür, welche von einem der Tiere zerschlagen wurde, wechselt die Form als Prue die kaputte Scheibe bemerkt.
Darryl will im P³ zu den Leuten gehen, die aus den Tieren erschaffen wurden, Prue will ihn davon abhalten und macht eine Astralprojektion. Warum fällt das niemandem der Besucher im Club auf?


2.14 Verflucht in alle Ewigkeit

Als die Schwestern auf dem Dachboden nach ihrem Familienstammbaum suchen, wirft Piper ihre Arme in die Luft. In der Einstellung danach hält sie ihre Arme dann aber unten an ihrer Hüfte, danach oberhalb ihrer Hüfte und bei ihrer Hüfte gekreuzt. Zum Schluss steckt sie ihre Hände dann in die Hosentaschen. (??)
Während der "unsichtbaren" Attacke zieht der mysteriöse Angreifer ihren linken BH-Träger von ihrer Schulter herunter, bevor sie auf den Boden fällt. Als sie wieder aufsteht ist ihr Träger jedoch wieder auf ihrer Schulter.
Christina (das kleine Mädchen) versteckt sich auf den Treppen vor dem Streit der "damaligen" Zauberhaften. Als Phoebe sich losreißt und ebenfalls die Treppen hinauf läuft, ist Christina nirgendwo zu sehen.
Leo war auch in den 20-iger Jahren Pipers Liebhaber. Doch hätte er eigentlich nicht alt genug dafür sein können, wenn er doch erst 1942 im Krieg stirbt.
Zu Beginn trägt Prue ein braunes enges Kleid. In einer späteren Folge trägt Paula Cole, die als musikalischer Gast auftritt, dasselbe Outfit. Hier scheint jemand das Kleider-Budget kürzen zu wollen, denkt ihr nicht?
Als Phoebe zuschaut wie Anton verbrennt, kann man einen orangefarbenen Schimmer um sie herum erkennen. Aber warum reflektieren sich dann die Flammen nicht in ihren Augen, als sie ihn anschaut?
In einem Interview haben die drei Zauberhaften einmal erwähnt, dass sie froh wären Charaktere in ihrem eigenen Alter spielen zu können. Wenn dem so wäre, dann wäre Phoebe in ihrer Rolle als "böse" Phoebe schon 30 (1894 - 1924) und nicht mitten in den Zwanzigern!!







an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

10.04.2005 00:03
#5 RE:Fehler der Regie...*gg* Staffel 2 antworten

2.15 Das Zeichen


In Banes Haus steht er vor Prue mit seinen Händen in den Hosentaschen. Aus einem anderen Winkel betrachtet, hat er sie dann aber vor der Brust verschränkt und nachher wieder in den Hosentaschen!
Bevor Leo die Waffe identifizieren kann, sagt Phoebe, dass sie im Buch der Schatten nichts darüber finden konnte. Als sie, nachdem Leo sie über die Waffe aufgeklärt hat, nach oben gehen, ist im Buch der Schatten ein deutliches Bild der Waffe zu erkennen. Warum hat Phoebe das nicht schon vorher bemerkt?
In der Szene, in der Prue auf einen Stuhl gefesselt in Banes Haus sitzt, hängen ihre Haare über beide Schultern nach vorne in ihr Gesicht. In den nächsten Szenen hat sie ihr Haar jedoch nur über eine Seite nach vorne hängen. Wie konnte sie mit zusammengebundenen Händen ihre Haare nach hinten streichen, zumal Bane noch nicht in ihrer Reichweite war, um das zu tun.
Prue ist bei Bane und trägt Jeans. In der Nacht, als sie auf dem Balkon steht, hat sie jedoch einen schwarzen Rock an. Als sie wieder im Halliwell Manor sind trägt sie ihre Jeans.
Nachdem Prue Bane gegen die Wand wirft bindet er ihr die Augenbinde wieder um. In einer Einstellung ist die Nase von der Augenbinde verdeckt, in einer anderen nicht.
Als sich Prue und Bane küssen während er auf dem Sessel sitzt, hält Prue ihre linke Hand an seinen Hals. Bane meint, dass es ihm wegen seiner Wunde wehtut und sie hören auf, sich zu küssen und Prue hat ihre Hand bei seinem Bauch. Als beide sich kurze Zeit später wieder küssen hält sie ihre Hand später wieder an seinen Hals.


2.16 Vom Pech verfolgt

Als sich Leo und Piper im P³ über Dan unterhalten hat Piper ihre Arme auf den Tresen gelehnt. In der nächsten Einstellung hat sie jedoch ihr Kinn auf die eine Hand gestützt.
Dieser Blooper passiert, als Leo Prue eine Aspirintablette gibt. Prue nimmt sie entgegen, wirft dabei aber eine Schachtel mit Strohhalmen auf den Boden. Leo sagt, dass er sie aufheben wird und gibt das Aspirinfläschchen an Piper weiter. Wenn man genau hinschaut kann man sehen, dass das Fläschchen, das Piper in der Hand hält nicht das selbe Fläschchen ist aus dem Leo die Tablette genommen hat.
Leo sagt, dass er einen Bericht über Maggie Murphy im Fernsehen gesehen hat, dabei hat er doch nicht mal einen Fernseher, oder?
Prue wirft im P³ die Gläser um und Piper lässt sie erstarren, das scheint jedoch keinen Effekt auf Leo zu haben.
Warum bekommt Phoebe die Vision von Prue erst, nachdem sie den Film ein zweites Mal berührt hat?


2.18 Der reinste Horror

Als der Dämon der Illusionen und Billy zu Beginn der Folge aus dem Film herauskommen und miteinander kämpfen, ist Billy vollkommen farbig.
Phoebe gibt Billy mit Make-up ein wenig Farbe. Seine Augen und seine Mundhöhle wechseln ebenfalls die Farbe. Wie hat sie das mit Make-up hinbekommen?
Als Phoebe Billy das erste Mal küsst, löst sich das Make-up von Billys Lippen. Beim zweiten Mal bleibt es allerdings auf seinen Lippen.
Wenn sich Phoebe und Billy das erste Mal küssen, löst sich Billys Make-up von seinen Lippen. Eigentlich hätte es doch auf ihre Lippen übergehen müssen, oder nicht?
In dem Kinopublikum sitzen ausschließlich Erwachsene. Doch eigentlich müssten doch auch Teenager in einen Horrorfilm wie "Axe Husband" gehen, oder nicht?
Wie konnte der Axtmörder wissen, wer die drei Zeugen waren, wenn der Dämon es ihm nie gesagt hat?
Als Prue im Keller von dem Axtmörder angegriffen wird, rennt sie zur Treppe. Vorher kommt sie aber an einer Wandseule vorbei, und dort kann man sehen, dass Shannon stehen bleibt (man kann den Arm sehen) und ein Doubel zur Treppe rennt!!!
Als Bloody Mary Billy ersticht, passiert nichts mit seinem Hemd. Hätte man nicht einen Schnitt sehen müssen?
Der Axtmörder in dieser Folge trägt einen grünen Hut. Als die Schwestern ihn mit Wasser bespritzen, ist der Hut verschwunden. In der nächsten Szene ist er dann wieder auf seinem Kopf und verschwindet erneut. Zum Schluss trägt er den grünen Hut wieder auf dem Kopf.
Wie konnte der Axtmörder durch den elektrischen Schlag getötet werden, wenn er die Plastikummantelung des Heizofens angefasst hat? Außerdem war der Ofen gar nicht eingesteckt!
Als sich Phoebe und Billy küssen sind seine Lippen gräulich. Von der Seite gesehen sehen sie farbig aus und später, als man ihn wieder von vorne sieht, sind sie wieder grau.
Piper sticht dem Axtmörder in den Rücken, er fällt um und liegt regungslos auf dem Boden. Als Billy aber ein Messer in die Brust gestochen wird kämpft er weiter, obwohl beide aus dem Film kommen.

2.20 Hexenblut
In der Folge "Liebe ist die stärkste Macht", der ersten Folge mit Barbas als "Dämon der Angst", nennen sie nie wirklich seinen Namen. Wie kommt es, dass sie plötzlich seinen Namen kennen?
Als Phoebe und Darryl sich auf den Weg machen, um Ms. Steadwell vor der Explosion zu retten, versteckt sich Phoebe vor der Explosion im Auto. Nach der Explosion kommt sie jedoch aus einer anderen Richtung.
Nachdem Dr. Williams stirbt, läuft Piper zu ihm und legt ihren Kopf auf seine Brust. Wie konnte kein Blut an sie kommen, wenn doch sein ganzer Oberkörper davon überzogen war?
Warum kombinierte Dr. Williams alle drei Blutproben der Schwestern? Er hatte drei verschiedene Schimpansen mit den Blutproben präpariert, warum sollte er sie durch dieses Kombinieren absichtlich verunreinigen?
Als Piper und Phoebe in der Küche miteinander reden, kann man Pipers Shirt von ihrer Schulter herunterhängen sehen. Die nächste Kameraeinstellung wechselt auf Phoebe und kehrt dann zu Piper zurück, doch diesmal sitzt ihr Oberteil wieder normal auf ihrer Schulter. Bei dem nächsten Einstellungswechsel ist ihr Shirt wieder verrutscht.
Die Zauberhaften drucken eine Liste mit Namen aus, auf der 9 Namen zu erkennen sind. Der Name "kidney man" steht viermal hervorgehoben auf der Liste. Als Piper die Namen der Liste noch einmal auf "McNamara" durchcheckt, steht "kidney man" direkt am Anfang und es gibt nur noch fünf Einträge auf dem Papier.






an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

minka11 Offline

Admin


Beiträge: 18.035

10.04.2005 00:03
#6 RE:Fehler der Regie...*gg* Staffel 2 antworten

2.21 Die Reiter der Apokalypse


In der Eröffnungsszene ist Phoebes rechter BH-Träger mal zu sehen, mal wieder nicht.
Im Lexikon sind die "Vier Reiter der Apokalypse" Eroberung, Krieg, Hungersnot und Tod. In der Serie ist "Eroberung" durch "Kampf" ersetzt. In einem anderen Lexikon stehen die vier Reiter beschrieben als Krieg, Zerstörung, Hungersnot und Seuche/Pest!
Als Piper mit Leo an der Eingangstüre redet, sind ihre Haare abwechselnd mal über beide Schultern gelegt und mal nur über einer.
Piper hät am Anfang der Episod die Zeit an und als sie den Mann entdeckt, rennt Leo hinter Piper her, obwohl er doch auch hätte eingefroren sein müssen.

2.22 Wünsch Dir was

Die 17-jährige Prue war nicht in der Lage ihr Handy aus zu machen, als sie mit dem Dragon-Dämon im Auto saß. Wie konnte sie dann plötzlich das Handy anschalten und eine Nummer wählen, während sie später von ihm verfolgt wird? (Vielleicht hatte sie ja mittlerweile den Bogen raus. Ist aber unwahrscheinlich.)
Leo sagt, dass er die "junge" Prue nicht vom Tode auferwecken kann, da er diese Fähigkeit nicht besitzte. Doch in Folge 1.21 "Der Wächter der Dunkelheit", in der Piper mit Leo die Kräfte getauschte, konnte sie ihn wieder zum Leben erwecken - auch nachdem sie gesagt hatte, dass er schon tot sei. Wer hat also Unrecht? Leo, der sie doch heilen kann - auch nach ihrem Tod? Oder Piper, die gesagt hat, dass Leo schon tot sei?
Im Restaurant friert Piper die Menge ein, um den gerade befreiten Genie zu erwischen. Hinter Leo und Piper steht eine Frau, die ihre Hand auf die Schulter eines Mannes gelegt hat und ihm genau ins Gesicht schaut. In der nächsten Kameraeinstellung (Leo und Piper unterhalten sich mit dem Dschinn) hat die Frau sowohl ihren Arm als auch ihren Kopf gesenkt.
Als Phoebe Dan anschreit, damit der sich vor Dragons Feuersalve duckt, dreht sich der Dämon zu Phoebe um und spuckt abermals Feuer. Phoebe sieht die Flammen kommen, weicht ihnen allerdings nur so wenig aus, dass sie nicht von ihnen berührt wird. Doch eigentlich hätten ihre Haare aus dieser Entfernung Feuer fangen müssen. Aber keine Spur!
Piper wünscht sich, leichtsinniger Weise, dass Dan über sie hinweg kommen soll um mit seinem Leben fortfahren zu können. Leider hat dieser Wunsch unerwartete Folgen, denn Dan altert in kürzester Zeit zum Greis. Anstatt zu einem Doktor geht er jedoch zu Piper, um sich von ihr helfen zu lassen. Warum? Noch weiß er nicht, dass seine Ex-Freundin eine Hexe ist.
Als der Dschinn im Restaurant beim Spaghettiessen Tomatensoße ins Gesicht bekommt, hätte sie in der nächsten Kameraeinstellung doch auch noch da sein müssen. Aber es ist keine Spaghettisoße in seinem Gesicht zu sehen, obwohl er nicht genügend Zeit gehabt hätte sie abzuwischen.
Der Dschinn verspricht jeder der Halliwell Schwestern einen Wunsch mit dem Hintergedanken, dass er nach der Erfüllung seinen eigenen Wunsch erfüllt bekommt. Der Warlock-Rat hatte ihm versprochen, dass er sobald er diese Aufgabe erledigt habe, zum Menschen wird. Wie kann er dann am Ende der Geschichte plötzlich seine Meinung ändern und wieder zum Dschinn werden, obwohl er doch eigentlich keine Macht mehr besitzen konnte?
In der Szene, in der Phoebe in der Luft schwebt, schauen Prue, Piper, der Dragon-Warlock und der Dschinn in einem 45° Winkel zu ihr hinauf. Man kann aus ihrer Sicht keine Bäume erkennen. Aus Phoebes Blickwinkel sieht man jedoch durch eine Öffnung in den Baumkronen.
In dieser Serie wird so ziemlich jede Woche eines der riesigen alten und vor allem teuren Fenster zerstört. Entweder gehen Fenster im Wohnzimmer oder das große Speicherfenster zu Bruch. In dieser Folge gehen sie sogar beide kaputt. Wie können sich die Schwestern leisten jede Woche solch ein Fenster reparieren zu lassen?
Zu Beginn der Folge plant der Genie die Halliwell-Schwestern ihrem sicheren Tod auszuliefern. Später ist er dann geschockt, als Prue stirbt. Was hat er eigentlich erwartet? Er ist wohl nicht gerade der Hellste, oder? Hat er seine Meinung geändert?
Warum benötigten Piper und Phoebe einen halben Tag, um Prue im Wald zu finden? Sie hatte sich schließlich mitten in der Nacht gemeldet, weil sie ihre Hilfe brauchte und einen sicheren Ort mit ihnen abgesprochen! Warum ist es also fast 12 Stunden her, als sie sie schließlich treffen?
Warum sollte ein so mächtiger Rat von Warlocks einen Anfänger wie den Genie zu den Halliwells schicken, um sie zu töten?
In der Folge "Wünsch Dir was" sagte Leo, dass er Prue nicht heilen kann, weil sie tot ist. Komisch. Warum konnte Piper dann Leo in der Folge "Wächter der Dunkelheit" heilen, als sie Leos Fähigkeiten hatte, obwohl er doch auch tot war?
Piper friert im Restaurant alle Leute ein, um ihrem Verfolger zu entkommen, nur Leo scheint das nicht zu betreffen.
Phoebe hat eine Verletzung am Fuß und kann nicht richtig gehen. Aber als Prue im Wald verletzt wird kann sie wieder normal laufen.
Warum durfte Leo nicht Phoebes Fuß heilen? Sie hat sich ihn gebrochen als sie mit einem Dämonen gekämpft hat.






an alle,
schön euch hier zu sehen!!!
wuensche euch hier viel spass!!!

minka11

 Sprung  
Erdbebenkatastrophe Haiti



Minkakatze
Bonny
kostenlose counter
Forum für deine Homepage
Listinus Toplisten








Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers

Partner-Forum
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor